Zum Inhalt

Islas Revillagigedos 2007

Bei den Socorro Islands, auch als Islas Revillagigedos bezeichnet, handelt es sich um eine Ansammlung von Vulkaninseln und Felsspitzen ungefähr 300 Seemeilen südwestlich von Cabo San Lucas mitten im Pazifik.

Die vier Inseln Clarion, Roca Partida, San Benedicto und Socorro können nur nach 22-stündiger Anfahrt von der Baja California aus erreicht werden. Die Socorro Islands sind nur mit Tauchkreuzfahrtschiffen zu erreichen. Die Tauchplätze der Insel sind nicht unbedingt anfängerfreundlich, deshalb sollte eine Tauchkreuzfahrt zu den Inseln nur von erfahrenen Tauchern gebucht werden.

Die Socorro Islands bieten mit 100%iger Sicherheit das beste Großfischtauchen in Mexikos Gewässern und bilden für Taucher zusammen mit Cocos Island und Galapagos die „heilige Dreifaltigkeit“ im Pazifik. Aufgrund der exponierten Lage können die Inseln allerdings nur von November bis Mai betaucht werden. Viele Haiarten, darunter auch größere Schulen von Hammerhaien, Tigerhaien und Galapagoshaien sowie die großen pazifischen Mantas kommen regelmäßig an den Inseln vor.

> DVD Cover

socorro

> Filmposter

socorro_poster

> Movie

Für dieses Projekt finden Sie unter Video ein Short Movie und ein Trailer